Stationsleitung (m/w/d) in Mosbach

Johannes-Diakonie Mosbach veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Unsere Diakonie-Klinik braucht Verstärkung

Die Diakonie-Klinik Mosbach mit 104 Betten bzw. Plätzen umfasst eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, eine Klinik für Neuropsychiatrie, eine Belegabteilung für Innere Medizin, Tageskliniken sowie Institutsambulanzen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 1. April 2019 eine

Stationsleitung (m/w/d)


in Vollzeit für die geschlossene Akutstation der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Ihre Aufgaben:

  • Identifikation mit den gemeinsam entwickelten Werten und Zielen des Unternehmens
  • die Umsetzung dieser Ziele für den Verantwortungsbereich
  • Sicherstellung einer bedarfsgerechten psychiatrischen Pflege der Station
  • Förderung der Mitarbeitermotivation und des Teamgedankens
  • Planung, Organisation, Koordination und Evaluation von Prozessen
  • Personaleinsatzplanung, Personalführung und Personalentwicklung der pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Qualitätssicherung- und Weiterentwicklung des Stationskonzeptes mit der Klinikleitung

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Klinik-Gebäude, einer Station mit einem motivierten Team
  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes und Begleitung durch erfahrene Kollegen, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Supervision
  • Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung und eine betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • gezielte Förderung Ihrer Fach- und Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unserer Bildungs-Akademie

Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen Wolfgang Schweikert, Pflegedienstleiter, Telefon: 06261 88-1404, oder Peter Ploß, stellv. Pflegedienstleiter, Tel. 06261 88-1466, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 28. Februar 2019 an:

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Martina Kopecek
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-219, E-Mail: martina.kopecek@johannes-diakonie.de

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • mehrjährige Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in der Psychiatrie
  • abgeschlossene Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie ist wünschenswert
  • idealerweise Führungserfahrung mit abgeschlossener Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft diese durchzuführen
  • die Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren
  • Kreativität und Belastbarkeit, ausgeprägte Organisations- und Planungskompetenz
  • fachliche, methodische und soziale Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Empathie

Jetzt bewerben

Stationsleitung (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über rheinneckarjobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Johannes-Diakonie Mosbach Johannes-Diakonie Mosbach

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Stations- und Wohnbereichsleitung
Arbeitsort Neckarburkener Str. 2-4, 74821 Mosbach

Arbeitgeber

Johannes-Diakonie Mosbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Martina Kopecek
Diakonie-Klinik Mosbach
martina.kopecek@johannes-diakonie.de
Telefon: 06262 22-219

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Johannes-Diakonie Mosbach
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.