stellvertretende Sachgebietsleiterin / stellvertretender Sachgebietsleiter im Personalbereich in Heidelberg

Stadt Heidelberg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Beim Personal- und Organisationsamt der Stadt Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

stellvertretende Sachgebietsleiterin/

stellvertretender Sachgebietsleiter

in der Personalabteilung

 

zu besetzen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A11 Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg (LBesGBW) beziehungsweise Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) bewertet.

 

Die Abteilung besteht derzeit aus 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon drei personalbetreuenden Sachgebieten einschließlich Arbeitsschutz und Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM), dem Sachgebiet Rechnungswesen einschließlich Entgeltabrechnung sowie einem internen Beratungsdienst als psychosoziale Beratungsstelle. Die zu besetzende Stelle ist einem Team von 4 Kolleginnen zugeordnet, welche die Beschäftigten aller Ämter aus dem Dezernat des Oberbürgermeisters, dem Dezernat Familie, Soziales und Kultur und dem Dezernat Konversion und Finanzen in folgenden Aufgabenfeldern betreuen:

 

  • bei der rechtlichen Umsetzung des Tarif- und Arbeitsrechts einschließlich der einschlägigen Rechtsprechung und weiterer angrenzender Rechtsgebiete
  • bei der arbeitsrechtlichen Betreuung und Beratung der Beschäftigten über den Verlauf der gesamten Beschäftigung (von der Einstellung bis zum Ausscheiden) bei der Stadt Heidelberg
  • bei der Beratung der Fachämter in allen arbeits- und personalvertretungsrechtlichen Fragen
  • in der beratenden Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Fachämter in Konfliktfällen beziehungsweise in der Vermittlung zu gesamtstädtischen Geschäftsstelle für Mediation
  • bei der Durchführung arbeitsrechtlicher Maßnahmen, wie Abmahnungen oder Kündigungen.

 

Daneben werden im Team übergreifend für die Beschäftigten und Beamtinnen und Beamten aller Dezernate die Themen Mutterschutz und Elternzeit, alle Grundsatzfragen zum Thema Erholungsurlaub und Landespersonalvertretungsrecht, Dienst- und Arbeitsbefreiungen sowie Beurlaubungen bearbeitet. Die fortlaufende Ausgestaltung der Infobroschüre für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehört ebenso zum Aufgabenspektrum sowie aktuell noch das städtische Vorschlagswesen.

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Public Management oder einen vergleichbaren Abschluss in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung
  • Berufserfahrung möglichst im Personalbereich
  • Führungserfahrung und/oder Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil

 

Das Aufgabenspektrum erfordert von Ihnen sowohl Freude an der Arbeit in einer breitgefächerten Rechtsmaterie und in komplexen Sachverhalten als auch hohe persönliche und soziale Kompetenzen. Denn: Im Mittelpunkt der Personalarbeit und der Sonderthemen stehen Menschen - Kontakte innerhalb des eigenen Amtes, mit den betreuten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mit den Ämtern. Die konstruktive, zielorientierte und wertschätzende Arbeit mit unterschiedlichen Menschen in unterschiedlichen Kontexten sollte Ihnen daher eine Herzensangelegenheit sein. Verhandlungsgeschick, Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit sowie Entschlussfreude erweitern Ihr Handlungsspektrum. Mit Flexibilität und Kreativität bereichern Sie Ihre Arbeit und die Arbeit des Teams und kommen schneller und erfolgreicher zum Ziel.

  

Was können wir Ihnen bieten?

  • Interessante Aufgabenstellungen und Mitwirkung an der Entwicklung der Stadtverwaltung
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • Vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

 und vieles mehr.


Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich aktiv in den Veränderungsprozess der Stadt Heidelberg einbringen und unsere Team verstärken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 28. Juli 2019.  


Sie können sich direkt hier online bewerben oder Ihre Bewerbung an folgende Adresse richten:   


Stadt Heidelberg 

Personal- und Organisationsamt 

Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg   


Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen beim Personal- und Organisationsamt Frau Schubert-Ludwig unter Telefon 06221 58-11220 und Frau Knodel unter Telefon 06221 58-11030 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathaus, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Heidelberg

Heidelberg Imagefilm

Romantic Heidelberg, with its world famous castle ruin majestically overlooking the rooves of the Old Town, and the Neckar River below as it wends its way through the valley, rubs shoulders with the young, modern, trendy Heidelberg and its new suburb “Bahnstadt“ (Railway Village). The film takes a bird’s eye view of the many faces of the city. The unique shots will simply amaze you!You can find out more about Heidelberg, news and the highlights of the year on heidelberg-marketing.de. HEIDELBERG IMAGE FILM presented by Heidelberg Marketing, produced by Kajanfilm.de

Das romantische Heidelberg mit seiner weltberühmten Schlossruine, die über den Dächern der Altstadt thront, darunter der Neckar, der sich malerisch durch das grüne Tal windet, aber auch das moderne, junge und trendige Heidelberg mit dem neuen Stadtteil „Bahnstadt“ – der Film präsentiert die Vielfalt dieser Stadt aus der Vogelperspektive mit faszinierenden, einzigartigen Aufnahmen. Lasst euch verzaubern!Mehr über Heidelberg, Neuigkeiten und alle Highlights des Jahres findet Ihr unter heidelberg-marketing.de.

HEIDELBERG IMAGE FILM präsentiert von Heidelberg Marketing, produziert von Kajanfilm.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.