Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 2.000 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.

IHRE AUFGABEN

  • bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung, Personalführung und Personalentwicklung der nachgeordneten Mitarbeitenden

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Stationskonzeptes basierend auf den Klinikzielen unter Einbeziehung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse

  • kooperative Zusammenarbeit im Rahmen der dualen Leitungsstruktur der Klinik

  • Planung, Organisation, Koordination, Evaluation und Qualitätssicherung im Bereich der Arbeits- und Pflegeprozesse und der Dokumentation

  • Sicherstellung einer bedarfsgerechten, fachlich methodisch und sozialkompetent ausgeführten psychiatrischen Pflege

  • Transfer pflegerischer Inhalte in multiprofessionellen Teambesprechungen

  • Förderung der Mitarbeitermotivation und des Teamgedankens

  • Sicherstellung und Durchführung einer kompetenten praktischen Ausbildung und Anleitung der Auszubildenden und Praktikant*innen in der Pflege

  • Repräsentation der Berufsgruppe Pflege

IHR PROFIL

  • examinierte Pflegefachmann / -frau bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger / -in, ggf. mit Fachweiterbildung Psychiatrie oder einem Studienabschluss in der Pflege

  • idealerweise Führungserfahrung und Abschluss des Lehrgangs zur Leitung einer Station bzw. die Bereitschaft, die Weiterbildung mit unserer Hilfe nachzuholen

  • Berufserfahrung in der psychiatrischen / psychosomatischen Pflege

  • hohe soziale Kompetenzen sowie Offenheit für Neues

  • engagiert, mit Motivation und Freude professionelle Arbeit zu leisten

WIR BIETEN IHNEN

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten an einem modernen Arbeitsplatz

  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes

  • flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche

  • eine Kultur der offenen Tür zu allen Kolleg*innen und Vorgesetzten

  • Chance zur Weiterentwicklung

  • Möglichkeit zur Erweiterung persönlicher sowie fachlicher Kompetenzen

  • Teamsupervision

  • attraktive Vergütung nach TV-L durch neue Entgeltordnung in der Pflege; 31 Tage Grundurlaubsanspruch

  • Ihre Fach- oder Führungslaufbahn fördern wir gezielt mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems

  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • kostenlose Parkmöglichkeit bzw. bezuschusstes Jobticket

  • Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden

 

Chancengleichheit ist uns wichtig. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

FÜR FRAGEN

kontaktieren Sie bitte Herrn Tobias Zeller, Pflegedienstleiter der Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II, Tel. 06222 55-1203 oder Frau Barbara Schusterbauer, stv. Pflegedienstleiterin, Tel. 06222 55-1204.

Bewerbungsfrist: 04.03.2024
 
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Kontakt für Bewerbung

Herr Tobias Zeller
Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II
Pflegedienstleiter

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Heidelberger Straße 1a, 69168 Wiesloch

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Heidelberger Straße 1a, 69168 Wiesloch