Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur oder Vermessungstechnikerin/Vermessungstechniker mit langjähriger Berufserfahrung (m/w/d)

Heidelberg
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 10 TVöD-V

Sie möchten in einer der schönsten Städte Deutschlands arbeiten? Sie möchten die Zukunft der modernen Stadtverwaltung Heidelberg aktiv mitgestalten? Dann werden Sie Teil unseres Teams und verstärken zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Abteilung Liegenschaftskataster des Vermessungsamtes im Rahmen der Leitung des Sachgebiets Auswertung als

 

Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur oder Vermessungstechnikerin/Vermessungstechniker mit langjähriger Berufserfahrung (m/w/d)

 

Vollzeit/39 Wochenstunden| Entgeltgruppe 10 TVöD-V| Bewerbungen von Beamtinnen und Beamten werden einbezogen. | Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Hauptaufgaben

-      Sie leiten das Sachgebiet Auswertung mit derzeit vier Mitarbeitenden

-      Sie sind verantwortlich für die Übernahme, Aufbereitung und Qualifizierung von beigebrachten und amtseigenen Vermessungsschriften im Amtlichen Liegenschaftskataster-

Informationssystem (ALKIS)

-      Sie berechnen endgültige Landeskoordinaten und legen diese fest

-      Sie bearbeiten Liegenschaftsvermessungen als Sonderungen (im Innendienst)

-      Sie stellen Geodaten zur Durchführung von Liegenschafts- und Ingenieurvermessungen bereit

Ihr Profil

-      Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Vermessung und Geoinformatik oder eine Ausbildung als Vermessungstechnikerin/Vermessungstechniker mit vergleichbarer, langjähriger

Berufserfahrung

-      Sie haben sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit ALKIS

-      Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit GIS-Systemen (Smallworld) und KIVID

-      Sie organisieren gerne die Arbeit in einem Sachgebiet und übernehmen die Verantwortung für die Arbeitsergebnisse

-      Sie arbeiten zuverlässig und genau und behalten auch bei vielfältigen Anfragen den Überblick

-      Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und sind dabei sehr empathisch

Ihre Vorteile

-      Profitieren Sie von den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, wie beispielsweise einem sicheren, konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz sowie einer fairen und pünktlichen Bezahlung

-      Vereinbaren Sie Familie, Beruf und Karriere, nehmen Sie an umfangreichen Fortbildungs- und Personalentwicklungsangeboten teil und nutzen Sie in aktiven Pausen gemeinsam mit

Kolleginnen und Kollegen kostenlose Sportangebote

-      Für die Fahrt ins Büro nutzen Sie unser vergünstigtes Jobticket für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar mit einem aktuellen Eigenanteil zwischen 15 und 25 Euro pro Monat

-      Weitere Vorteile können Sie unter www.heidelberg.de/arbeitgeberin entdecken

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 12. Februar 2023 unter www.heidelberg.de/arbeitgeberin.

 

Für weitere Informationen können Sie sich gerne beim Vermessungsamt an Herrn Jelinek unter Telefon 06221 58-24010 oder beim Personal- und Organisationsamt an Frau Dambach unter Telefon 06221 58-11064 wenden.

 

Bei uns sind alle Talente unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 10 TVöD-V
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Gaisbergstraße 7, 69115 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Pia Dambach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits