Verwaltungsfachangestellter im Personalamt (w/m/d) in Sandhausen

Gemeinde Sandhausen Rhein-Neckar-Kreis veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Sandhausen (rd. 15.000 EW), eine attraktive Wohngemeinde mit allen notwendigen öffentlichen Einrichtungen in der Metropolregion Rhein-Neckar, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

 

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) im Personalamt

(in Vollzeit)

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Berechnung des Jahresurlaubs der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie
  • Erfassung der Krankmeldungen und Urlaubskarten in dvv. Personal
  • Eingabe im Zeiterfassungsprogramm (AIDA)
  • Auswertungen in dvv. Personal (SAP HR)
  • Erstellung von Diagrammen und Übersichten für das interne Controlling
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Anfragen in Personalangelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere organisatorische Unterstützung bei Personalmaßnahmen und Stellenbesetzungsverfahren, Ausstellen von Bescheinigungen, Gehaltsdaten, Mutterschutz, Elternzeit

Erstellung und Korrektur der Urlaubskarten

 

Die Übertragung weiterer Tätigkeiten behalten wir uns vor.

 

Die Stelle erfordert von Ihnen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft.

 

Wir erwarten: 

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) mit guten Ausbildungsergebnissen
  • Erfahrungen in der Personalsachbearbeitung und sichere Anwendung des Tarifrechts (TVöD-VKA) sind von Vorteil
  • vorzugsweise Kenntnisse in der Lohn-/ Gehaltsabrechnung und in der Zeitwirtschaft
  • einen systematischen und sorgfältigen Arbeitsstil
  • gute EDV Kenntnisse idealerweise mit SAP HR; gute PC- und MS-Office-Kenntnisse

 

Gute Umgangsformen setzen wir voraus.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • befristetes Beschäftigungsverhältnis; unbefristete Anstellung nicht ausgeschlossen
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe E6 TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (bspw. ZVK, VWL)
  • eine Gleitzeitregelung
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • optimale Anbindung an das ÖPNV-Netz in der Metropolregion

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis

 

spätestens zum  03. Januar 2019

 

bei der Gemeinde Sandhausen, Personalamt, Bahnhofstraße 10, 69207 Sandhausen oder per E-Mail an personalamt@sandhausen.de mit Stichwort Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) Personalamt (Dateigröße max. 5 MB).

 

Für Auskünfte in fachlicher Hinsicht steht Ihnen Herr Morgner unter der Tel.-Nr. 06224 592-109 (tobias.morgner@sandhausen.de) gern zur Verfügung.

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Perso-nalauswahlverfahren zu.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungen nicht zurückgesandt werden. Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte werden alle zur Verfügung gestellten Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz gelöscht bzw. vernichtet.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstr. 10, 69207 Sandhausen

Arbeitgeber

Gemeinde Sandhausen Rhein-Neckar-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Herr Tobias Morgner
Bahnhofstr. 10, 69207 Sandhausen personalamt@sandhausen.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Sandhausen Rhein-Neckar-Kreis
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.