Wir suchen einen Mitarbeiter im Sozialdienst (m/w) für unseren Berufsbildungsbereich Kennziffer R 5300-01/2018 in Mannheim

Stellenbeschreibung

einen Mitarbeiter im Sozialdienst (w/m) mit 34 Wochenstunden



Der Berufsbildungsbereich in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) dauert maximal zwei Jahre. Nach dem ersten Jahr Berufsbildungsbereich (Grundkurs) erfolgt ein Bericht, der vom Teilnehmer und seinem Gruppenleiter besprochen wird und die weiteren Ziele enthält. Dieser Bericht wird den Vertretern des Fachausschusses vorgelegt und mit diesen besprochen.


Der Fachausschuss ist das Beratungsgremium von Werkstatt, Arbeitsagentur und Sozialhilfe. Kann die Leistungsfähigkeit des Teilnehmers weiter gefördert werden, soll der zuständige Rehabilitationsträger das zweite Jahr im Berufsbildungsbereich (Aufbaukurs) bewilligen.


Der Berufsbildungsbereich gliedert sich in einen Grund- und einen Aufbaukurs von jeweils 12-monatiger Dauer, in denen verschiedene Fertigkeiten im Rahmen von Fachpraxis und Fachtheorie vermittelt werden. Um eine gelungene berufliche Förderung zu erreichen wird aber auch das Selbstwertgefühl des Teilnehmers gestärkt. Sozialverhalten und Arbeitsverhalten werden nach einem individuellen Plan in Teilschritten gefördert. Dabei ist eine realistische Selbsteinschätzung der individuellen Fähigkeiten und Lernbedarfe anzustreben


Voraussetzungen


  • abgeschlossene sozialpädagogische Fachhochschulausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Organisationstalent
  • Fähigkeit zum zielorientierten und rationellen Arbeiten
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung und deren Umfeld
  • Offenheit für vielseitige Arbeitsaufgaben, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

    gute EDV-Kenntnisse

  • Führerschein Klasse



Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einer sich entwickelnden Einrichtung
  • eine angemessene Einarbeitungszeit und den Rückhalt eines erfahrenen Teams
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes BADEN
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Rheingoldstraße 28a, 68199 Mannheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Gemeindediakonie Mannheim e.V.

Gemeindediakonie Mannheim e.V.

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Anette Puppel
Sekretariat
bewerbung@gemeindediakonie-mannheim.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.