Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Heidelberg

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca.900 Mitarbeitenden.

 

Die Arbeitsgruppe HeiMeKOM (Heidelberger Meilenstein Kommunikation) ist eine interprofessionelle Forschungsgruppe mit den Schwerpunkten: Kommunikation bei begrenzter Prognose (Kommunikationstraining, Entscheidungshilfen, partizipative Entscheidungsfindung, Advance Care Planning u.a.), zeitgerechte Integration von Palliativversorgung und interprofessionelle Zusammenarbeit u.a.

 

Zur Mitarbeit in der Arbeitsgruppe suchen wir zum 1. März 2023 einen

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

 

(Teilzeit möglich)

Aufgaben und Verantwortungsbereich:

  • Koordination wissenschaftlicher Projekte

  • Konzeption, Entwicklung, Mitarbeit und Evaluation innerhalb der Projekte

  • Austausch und Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse auf Fachtagungen, durch Publikationen in internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  • Anleitung und Betreuung von studentischen Hilfskräften (ggf. Study Nurses und Doktoranden)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Gesundheitswissenschaften/Psychologie/Sozial-wissenschaften/Pflegewissenschaft/Medizin o. Ä.

  • Kenntnisse in quantitativer und qualitativer Forschungsmethodik erwünscht

  • Bereitschaft, sich mit Themen der fortgeschrittenen Erkrankung und der Palliativmedizin auseinanderzusetzen inkl. Umgang mit Patienten und Angehörigen

  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und gute Englischkenntnisse

  • Kenntnisse in SPSS und EndNote o.Ä. erwünscht

  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

  • Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von wissenschaftlichen
    Studien, in der Erstellung von Anträgen für Forschungsprojekte sowie von Publikationen erwünscht

Unser Angebot an Sie:

  • Die Gelegenheit zur aktiven und kreativen Mitwirkung an der Durchführung und  Weiterentwicklung von praxisnahen Forschungsprojekten in einem universitären Umfeld mit Einbringen eigener Projektideen

  • Selbstständiges Arbeiten in einem motivierten und engagierten, interprofessionellen Team

  • Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung, flexible Einteilung der Arbeitszeit

  • Eine der Position angemessene Vergütung; die Vertragslaufzeit ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option einer langfristigen Perspektive

Im Falle von Rückfragen wenden Sie sich gerne an den Leiter der Arbeitsgruppe, Herrn Dr. med. Matthias Villalobos, Sekretariat 06221/396-1301.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Dezember 2022 unter der Angabe der Referenznummer 2022-077 an

 

Thoraxklinik.Bewerbung@med.uni-heidelberg.de

Jetzt bewerben

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH

Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Arbeitsort Röntgenstraße 1, 69126 Heidelberg

Arbeitgeber

Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits