zwei Vorführkräfte (m/w/d) auf Abruf (Teilzeit), insbesondere für die Vorführstationen Eisenbahn und Weberei

MAnnheim

Das TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Stiftung des öffentlichen Rechts, wird vom Land Baden-Württemberg und von der Stadt Mannheim getragen und hat den Auftrag, die Technik- und Industriegeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu erforschen und allgemein verständlich darzustellen. Dazu gehören auch Digitalität und die Technik- und Arbeitswelt von morgen. Für jährlich rund 150.000 Besucherinnen und Besucher ist das TECHNOSEUM ein moderner, attraktiver Lern- und Erlebnisort, insbesondere für Schulklassen und Familien. Eine umfangreiche Bildungs- und Vermittlungsarbeit für verschiedene Zielgruppen, vor allem für Schulen, zeichnet das Museum aus. Herausragend sind dabei die besonders beliebten Präsentationen von Maschinen und Arbeitsvorgängen durch unsere Vorführkräfte.


Zur Abdeckung von kurzfristigen Abwesenheiten unserer nach Einsatzplan tätigen Vorführkräfte suchen wir zur unbefristeten Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt


zwei Vorführkräfte (m/w/d) auf Abruf (Teilzeit),insbesondere für die Vorführstationen Eisenbahn und Weberei

Ihre Aufgaben:

  • Vorführung und Erläuterung der Arbeitsvorgänge von mindestens drei unterschiedlichen Vorführstationen, dabei insbesondere Eisenbahn und Weberei (Vorführstationen sind darüber hinaus z. B. Satz und Druck, Getreidemühle, Papierherstellung, Autobau, Maschinenfabrik).
  • Umgang mit Gruppen und Einzelpersonen unter besonderer Berücksichtigung ihres Alters, ihrer Vorkenntnisse und der Gruppengröße während der Vorführung.
  • Erklärung der technik- und sozialgeschichtlichen Sachverhalte und Zusammenhänge.
  • Ver- und Entsorgung von Betriebsstoffen, Rohstoffen, Fertigprodukten etc., die beim Exponat-/Vorführbetrieb anfallen.
  • Betrieb, Wartung und Reparatur von Maschinen und Geräten entsprechend den persönlichen Kenntnissen sowie nach entsprechender Einarbeitung.


Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung ist von Vorteil.
  • Sie sollten möglichst Kenntnisse im sozial-, wirtschafts- und technikgeschichtlichen Bereich sowie vorzugsweise vertiefte Kenntnisse in der Fachtechnik des jeweiligen Vorführbereichs besitzen.
  • Ausgeprägte Bereitschaft, sich in die Fachthemen der Vorführstationen einzuarbeiten und stetig das entsprechende Wissen zu erweitern.
  • Entsprechende Berufserfahrungen in der Vermittlungsarbeit sind von Vorteil.
  • Aufgrund des Einsatzes als Ersatzkraft bei kurzfristigen Abwesenheiten der Vorführkräfte im Einsatzplan sind flexible Arbeitszeiten, vor allem unter der Woche vormittags und Einsätze am Wochenende sowie gelegentlich am Abend erforderlich.


Wir bieten:

  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche und publikumswirksame Tätigkeit in einer großen Kulturinstitution,
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis,
  • angemessene Vergütung mit einer zusätzlichen attraktiven betrieblichen Altersvorsorge,
  • gute Work-Life-Balance,
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Mobilitätszuschuss zum „Job-Ticket Baden-Württemberg“.


Vergütung: 

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt max. 40 % (zzt. 15,8 Stunden), welche jedoch je nach Arbeitsanfall flexibel abgerufen wird. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L.Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse richten Sie bitte bis zum 14. August 2022 an:TECHNOSEUM, Personalstelle, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim oder als ein zusammenhängendes PDF (max. 5 MB) per E-Mail an: bewerbung@technoseum.de


Bitte beachten Sie: Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung können wir Ihre per Post eingegangenen Bewer­bungs­unterlagen nicht zurücksenden.


Für Auskünfte stehen Ihnen die Teamleitung der Vorführtechnik, Frau Imbery (Tel. 0621/4298-763) sowie der Vizedirektor, Herr Dr. Bortloff (Tel. 0621/4298-779) zur Verfügung.


Informationen zur Entgelttabelle: https://lbv.landbw.de/documents/20181/42056/4_Tabellenentgelt+ab+01.01.2021.pdf


Weitere Informationen zum TECHNOSEUM finden Sie im Internet unter: www.technoseum.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Hotel, Gastronomie, Tourismus, Kultur / Kunst, Kultur und Event
Arbeitsort 68165 MAnnheim

Arbeitgeber

TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim

Kontakt für Bewerbung

Frau Imbery
TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim