28 Jobs als Personaldisponent (m/w/d) in der Metropolregion Rhein-Neckar

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Assistenz der Dezernatsleitung (m/w/d)
Evangelische Kirche der Pfalz (Prot. Landeskirche) - Landeskirchenrat
Speyer

Wir brauchen Verstärkung und suchen für unser Bau- und Finanzdezernat sowie für unser Rechts- und Personaldezernatjeweils eine Assistenz der Dezernatsleitung (m/w/d) in Vollzeit Über uns:Die Evangelische Kirche der Pfalz wird durch ihre oberste Behörde, den Landeskirchenrat in Speyer, geleitet und verwaltet. Der Landeskirchenrat berät die Kirchengemeinden, Kirchenbezirke und Zweckverbände sowie die landeskirchlichen Werke, Einrichtungen und Stiftungen und führt Aufsicht über deren Verwaltung. Er ist Dienst- bzw. Arbeitgeber für mehr als 1000 Beschäftigte. Zur Unterstützung der Dezernatsleitungen und ihren Referaten bei deren vielfältigen Aufgaben suchen wir für die Bereiche Sekretariat und Sachbearbeitung Assistenz der Dezernatsleitung (m/w/d)für unser Bau- und Finanzdezernat, Dezernat 5(Kennziffer: 00 1158-24-03) Dezernat 5 ist u.a. zuständig für das Finanzwesen der Landeskirche, das Rechnungsprüfungsamt, die Pfründeverwaltung, das Kirchenverfassungs- und Staatskirchenrecht, Bau- und Grundstücksangelegenheiten und vieles mehr. Neben der Unterstützung der Dezernatsleitung gehört auch die Mitarbeit in der Finanzabteilung dazu. Assistenz der Dezernatsleitung (m/w/d)für unser Rechts- und Personaldezernat, Dezernat 6(Kennziffer: 00 1158-24-04) Dezernat 6 ist u.a. zuständig für die Geschäftsleitung im Landeskirchenrat, allg. Rechtsaufsicht, Personalangelegenheiten des nichttheologischen Personals, Dienst- und Besoldungsrecht, Archiv- und Registraturwesen, Informationstechnologie und vieles mehr.Neben der Unterstützung der Dezernatsleitung gehört auch die Sekretariatsarbeit für unsere Fachstelle „Schutz vor Sexualisierte Gewalt“ sowie sachbearbeitenden Tätigkeiten im Dezernat dazu.

Pflegedienstleitung (m/w/d)
St. Thomas e.V.
Heidelberg

Der gemeinnützige Verein St. Thomas e.V. besteht seit 1976. Damals gründete St. Thomas eine der ersten Einrichtungen, in denen in offener Wohnform chronisch psychisch kranke Menschen bedürfnis- gerecht, menschenwürdig, wohnortnah und ganzheitlich versorgt werden. Ob als berufs- und lebenserfahrene Fachkraft, ob als Quereinsteiger mit dem Herz am rechten Fleck oder auch als engagierter Berufsstarter, als Schüler, Student oder Ferienarbeiter - wenn Sie sich für andere Menschen einsetzen wollen, sind Sie bei St. Thomas genau richtig! Uns ist ein offener, ehrlicher und wertschätzender Umgang miteinander besonders wichtig. Kooperation und Menschlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Werden Sie ein maßgeblicher Partner unseres Teams, welches Sie stetig darin unterstützt sich zu entfalten und weiterzuentwickeln.   Wir suchen Menschen, die zu uns passen. Sie sind engagiert, motiviert und ein Teamplayer? Sie begeistern sich für Menschen und arbeiten mit Leidenschaft? Herzlich willkommen, dann sollten Sie weiterlesen.   St. Thomas e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Heidelberg eine                   Pflegefachkraft als Pflegedienstleitung (m/w/d)             in Voll-/ Teilzeit    Ihre Aufgaben:   Förderung der Lebenszufriedenheit , Sicherung einer qualifizierten Betreuung und Versorgung der Bewohner Führung (Fordern, Fördern, Unterstützen, Nachhalten) der Betreuungsmitarbeiter und der direkt unterstellten Mitarbeiter. Einhaltung aller für die Einrichtung geltenden Gesetze und Verordnungen zweckmäßigen Personaleinsatzplanung und Arbeitsablaufgestaltung der Betreuungsmitarbeiter und der direkt unterstellten Mitarbeiter. Mitwirkung bei personellen Maßnahmen (u.a. Einstellung, Entwicklung, Entlassung) die kontinuierliche Personalentwicklung (z.B. Einarbeitung, Beratung, Zielvereinbarungen, Coaching, Unterstützung bei kritischen Mitarbeitergesprächen) Erstellung und Koordination des Dienstplanes Kooperation mit den Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Kostenträgern und Behörden Teilnahme an den wöchentlichen Visiten Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Ziel-und Maßnahmenanalyse Durchführung von Hil­fe­plan­ge­sprä­chen Teilnahme an Vorstellungsgesprächen bei Neuaufnahmeanträgen Teilnahme an Arbeitsgremien/ Arbeitskreise  Wir bieten:   Ein interessantes und vielschichtiges Aufgabenfeld im Rahmen einer ganzheitlichen entwicklungsorientierten Versorgung von erwachsenen chronisch psychisch kranken Menschen Kollegiale Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team Fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeitende Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Leistungsgerechte Bezahlung weitere Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbezuschussung)   Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung an:   St. Thomas e.V., Zentralverwaltung, Josef-Reiert-Straße 4, 69190 Walldorf oder per E-Mail an  personal@st-thomas.de.