Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Sozialarbeiter (m / w / d)

ab dem 01.03.2024 in Vollzeit,  befristet bis 31.12.2024 mit Option der Entfristung
Dienstort: Ludwigshafen


Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein.

Das Caritas-Zentrum Ludwigshafen bietet Informationen, Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen, Krisen und Notsituationen. Vielfältige Angebote sowie eine fachkundige, unbürokratische und zeitnahe Hilfe zeichnen das Caritas-Zentrum aus.

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Integrationsförderung mit sozialpädagogischer Beratung und Integrationsförderplanung: Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren mit dem Verfahren des Case Managements

  • Sozialpädagogische Begleitung während und nach den Integrationskursen des Aufenthaltsgesetzes

  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Unterstützung des Integrationsprozesses.

  • Elternarbeit in den Jugendmigrationsdiensten: Beratung von Eltern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, insbesondere in Fragen der Bildung und Ausbildung ihrer Kinder

  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement junger

  • Menschen mit Migrationshintergrund

  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit: Aktive Beteiligung an der Vernetzung der Angebote für Jugendliche in den Sozialräumen. Kooperation mit migrations-und jugendspezifischen Diensten und Einrichtungen

  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung

Ihre Qualifikationen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit

  • Freude am Umgang mit jungen Menschen und mit Menschen unterschiedlicher Herkunft

  • Interkulturelle Kompetenz

  • Kommunikations- und Moderationskompetenz

  • Freude an Innovation

  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung

  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

  • Vergünstigte Zusatzversicherungen

  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter und JobRad

  • bezuschusstes Deutschland-Ticket

Bewerben Sie sich jetzt!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Online Bewerberportal unter diesem Link ein.

Kontakt für Bewerbung

Frau Beate Czodrowski

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Zedtwitzstraße 2, 67065 Ludwigshafen am Rhein

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Zedtwitzstraße 2, 67065 Ludwigshafen am Rhein